Montag, 17. Dezember 2012

[Preview] Alverde Black & Red Limited Edition

Hallöchen meine Lieben

kurz vor Weihnachten muss ich euch nochmal mit ein paar LE Previews nerven^^

Ich weiß, dass diese Posts nichts Besonderes sind und vielleicht auch den ein oder anderen nerven, weil man sie wirklich auf jedem x-beliebigen Blog finden kann und sie auch irgendwie immer gleich sind. Klar, es sind ja auch einfache Informationsposts. Trotzdem versuche ich sie durch mein eigene Meinung so interessant und individuell wie möglich zu gestalten, soweit es eben geht. Trotzdem kann ich verstehen, wenn es keine Kommentare zu dem Artikel gibt. Immerhin ist es wirklich fast nur Info, man liest drüber und denkt sich nicht viel dabei.

Hauptsächlich schreibe ich diese Artikel eigentlich, weil es mir selber sehr viel Spaß bereitet. Ich habe sehr viel Spaß daran das ganze zu layouten und meinen Senf dazuzugeben.

Das wollte ich nur mal generell gesagt haben :P


Kommen wir nun aber zu der aktuellen LE von Alverde.

Sie nennt sich Alverde Black & Red Limited Edition

- Farben zum Feste feiern -

Erhältlich ist sie ab dem 19.12.12 in ausgewählten dm Märkten und das sind die enthaltenen Produkte:


black & red
Duo-Mascara


Intensive Farbakzente und fantastische Wimpern auf die Schnelle – der Duo-Mascara für den besonderen Augenaufschlag! Intensives Schwarz umhüllt jede einzelne Wimper und schenkt ihnen ein schönes Volumen. Für alle die es extravagant mögen: Die satten Farben setzen traumhafte Akzente an den Wimpernspitzen für einen maximalen Ausdruck.

Die Mascara ist in diesen Farben erhältlich:
  • no.10 black & red
  • no.20 black & silver

Beide Nuancen sind nicht vegan.

2x6 ml: € 3,95

Ich sage: Ok, ich würde wirklich, wirklich gerne mal jemanden sehen, der sich für mich die Wimpern rot tuscht. Gott, das wäre wirklich die letzte Farbe, die ich mir auf die Wimpern packen würde^^
Und ja, das silber könnte ganz schön sein, ist aber dafür eben nichts neues^^



black & red
Volumen Star Mascara
 
Der Extra-Volumen Mascara für ein dramatisches Augen Make-Up ergibt im Zusammenspiel mit satten roten Lippen den perfekten „black & red“ Vamp-Look. Die intensiven Farben mit leichten Highlights umhüllen jede einzelne Wimper vom Ansatz bis zur Spitze für sichtbar mehr Volumen.
 
Die Mascara ist in diesen Farben erhältlich:

  • no.10 intensive grey
  • no.20 golden shine
 
Beide Nuancen sind nicht vegan.
 
6 ml: € 3,95


Ich sage: Naja, ob man bei einer grauen Mascara von "intensiven Farben" reden kann, sei mal dahingestellt, aber an sich finde ich die goldene Mascara ganz nett und grade für die Feiertage oder Auftritte etc. ganz nett. Anschauen kann man sich die ja mal...



black & red
Liquid Eyeshadow
 
Die strahlenden Farben des flüssigen Liquid Eyeshadows zaubern ein dezent schimmerndes Augen-Make-Up. Der Lidschatten lässt sich gleichmäßig auf den Augenliedern verteilen.
 
Den Liquid Eyeshadow gibt es in diesen Farben:

  • no.10 metallic black
  • no.20 metallic silver
  • no.30 metallic white
 
Alle Nuancen sind vegan.
 
15 ml: € 2,95


Ich sage: Uh, gar nicht mein Ding... ich hasse Flüssiglidschatten und die Farben sind auch nicht wirklich meins... Außerdem, wie soll man jemals 15 ml Lidschatten leer bekommen???



black & red
Schimmer Cream
 
Die unterschiedlichen, schimmernden Nuancen der Schimmer Cream setzen strahlende Akzente für einen glamourösen Auftritt! Durch die leichte Textur lässt sich die Schimmer Cream einfach und gezielt unter der Braue, auf den Lidern oder auf dem Wangenknochen auftragen. Zusätzlichen sorgen die Produkte für intensive Farbspiele auf dem Dekolleté oder dem Schlüsselbein – je nach Belieben.
 
Die Schimmer Cream ist in diesen Farben erhältlich:

  • no.10 sparkling gold
  • no.20 sparkling silver
  • no.30 sparkling red
 
Alle Nuancen sind vegan.
 
6 ml: € 2,75


Ich sage: Finde ich eigentlich ganz nett. Wenn man solche Allrounder noch nicht zuhause hat, ist das hier sicher eine Ansage. Besonders nett finde ich den roten Ton. Ich kann mir damit schon total toll ein weihnachtliches Augenmakeup vorstellen :)))



black & red
Lippenstift
 
Die sinnlichen, verführerischen Lippenstifte verleihen ihrer Trägerin Grazie und zaubern einen schönen Kussmund. Die tollen Farben ergänzen jedes Make-Up, ob klassisch dezent oder glamourös – die Lippen werden zu wahren Schmuckstücken.
 
Den Lippenstift gibt es in diesen Farben:

  • no.10 magic moment
  • no.20 magic kiss
  • no.30 red glamour
  • no.40 red love
 
Die Nuancen sind nicht vegan.
 
4,7 g: € 3,45


Ich sage: hm, lässt mich auch wieder ein wenig kalt... die Farben machen mich so gar nicht an und alverde Lippenstifte sind mir meist einfach zu trocken...



black & red
Cream to Powder Rouge
 
Das Cream to Powder Rouge ist ein wahrer Allrounder für die Wangen! Die wandelbare Textur – von cremig zu pudrig – verschmilzt förmlich mit der Haut. Das Cream to Powder Rouge schenkt Kontur und bezaubernde Frische für einen natürlichen oder dramatischen Look. Einfach aufzutragen und zu verblenden.
 
Das Cream to Powder Rouge gibt es in diesen Farben:

  • no.10 bright shine
  • no.20 winter rose
  • no.30 hot flame
  • no.40 red glow
 
Die Nuancen sind nicht vegan.
 
ca. 4 g: € 3,95


Ich sage: Macht mich jetzt auch nicht so wirklich an. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass einige das interessieren wird, da Cream to Powder Blushes ja rar sind und viele das interessiert. Ich benutze nun eigentlich nur noch Puderrouge. Mit allem anderen komme ich einfach nicht klar, wie ich festgestellt habe.



black & red
Make-Up Korrektur-Stift
 
Perfekt um kleine Fehler im Handumdrehen präzise zu korrigieren oder zu entfernen – ohne das restliche Make-Up zu gefährden. Seine feine und abgeschrägte Korrekturspitze kann sowohl für die Augen, als auch für die Lippenkontur eingesetzt werden.
 
Der Make-Up Korrektur-Stift ist vegan.
 
ca. 3 g: € 2,95


Ich sage: Nette Sache. Aber eigentlich unnötig, da p2 soetwas auch im Standardsortiment hat und man den gleichen Effekt ja eigentlich auch mit AMU Entferner und Wattestäbchen haben kann. So seh ich das, aber jeder hat seine eigene Meinung.


Mein Fazit:

Ähnlich unspannend wie die Perfect Basics LE zuvor. Leider, auch wenn Alverde sich bemüht etwas ausgefallener zu sein mit den Shimmer Creams und den abgefahrenen Mascara Farben. Trotzdem kann ich nicht wirklich so viel damit anfangen. Wenn ich die LE aus Zufall irgendwo mal sehe, werde ich mir die rote Shimmer Cream und die goldene Mascara mal ansehen. Wenn ich ihr aber nicht begegne, ist es auch nicht schade drum ;)


Was sagt ihr denn zu der LE? Langweilig oder ausgefallen? Was würdet ihr euch gerne näher ansehen?


Kommentare:

  1. ich find's gut, dass du immer deine eigene meinung zu den verschidenen produkten schreibst :) so ist das ganze ein bisschen interessanter :D
    wobei ich LE-previews eigentlich ganz gerne mag :3
    ich muss sagen, bei dieser LE gefallen mir die blushes am besten, ich liebe cream-to-powder-blushes :> ansonsten finde ich sie auch nicht soo besonders :c

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das freut mich wirklich, dass ich ein wenig feedback bekomme :)
      ja, so geht es mir auch mit der LE. Die blushes sind das einzig besondere.

      Löschen
  2. ich finde die sachen leider irgendwie auch unspektakulär :/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jap, alverde ist echt etwas langweilig momentan...

      Löschen
  3. Ich habe eben den "Magic Kiss" Lippenstift gekauft und ihn gleich doppelt mitgenommen. Klasse Farbe, gar nicht trocken, ganz cremig und erinnert mich optisch spontan an Cindy von Mac. Leider hab ihn nicht mehr und kann ihn daher nicht direkt vergleichen, aber vielleicht gibt es in der Bloggerwelt da draussen ja jemanden, der dieses selten gewordene Kleinod eines Lippenstiftes noch hat. Quintessenz von diesem Ton, perfektes Alltagsrot, wenn man sich nicht traut, mit einem roten Russen spazieren zu gehen. Was mich an Alverde nur langsam nervt: es gibt in ihren LEs und in älteren Standardsortiment immer wieder Schätze, über die die ganze Welt spricht (Bsp: Nude LE, der Patina-Dupe-Lidschatten, der eigentlich um Klassen besser ist als sein "Original", Nude Rose > Dupe zu Macs Jest, ebenfalls besser, Mauve Glam etc). Wenn aber Sortimentswechsel ist, ist davon nichts zu sehen, die Hoffnung zerschlagen, dass sie die tollen Produkte übernehmen und etwa 60-70% davon ist Mist, besonders die normalen Lippenstifte. Aber dann zeigen sie immer wieder mal, dass sie es EIGENTLICH besser könnten. Nachhaltig für eine NK-Marke ist das ja nicht wirklich. Doof das.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooooooohhhhh, da fixt du mich aber gerade gehörig an^^ muss ihn mir wohl morgen in der stadt anschauen <3
      Ja, du hast sowas von recht. Alverde hat manchmal echte schätze, schafft es aber irgendwie nicht das komplett umzusetzen. Echt schade :/

      danke übrigens für diesen tollen langen kommentar. Darüber freue ich mich immer ganz besonders :)

      Löschen
  4. Hi,
    ich habe gestern die LE von Alverde gesichtet und einige Produkte durften mit nach Hause ;)! Da ich fast nur Naturkosmetik benutzen kann, Allergien :(, habe ich mich über die doch etwas "anderen" Produkte gefreut - so ausgefallene Sachen gibt es ja bei Naturkosmetik-Marken nicht wirklich. Besonders der Lippenstift in der Farbe "Red Glamour" und die Schimmer Creams haben es mir angetan - ich habe auch einen kleinen Post mit Swatches dazu gemacht. Den roten Mascara habe ich aber auch links liegen lassen ;)! Ich finde, es lohnt sich im DM mal über die LE zu schauen! LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey, danke für deinen Kommentar :)
      Ich schau mir gleich mal deinen Post an.
      Ja, ich finde es auch ganz cool, dass alverde ab und zu mal etwas besonderes macht, gerade, wenn man auf naturkosmetik angewiesen ist!
      Ich gehe morgen gleich in die Stadt und gucke mal nach der LE :)

      Löschen