Mittwoch, 26. Dezember 2012

After Christmas Post :)

Hi meine Lieben

hach, ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest. Meins war wirklich sehr schön, wenn auch nicht so spektakulär so an sich^^



Ich fand es jedenfalls sehr schön, dass es dieses Jahr so schön warm war. Da hat man auch mal gerne nen kleinen Spaziergang draußen gemacht, wenn es nicht gerade geregnet hat^^

Wir haben wie immer den Heiligabend in der kleinen Runde verbracht, haben Raclette gegessen und ganz gelassen Bescherung gemacht. Danach habe ich mit meinen Eltern und meinem Bruder Game of Thrones geguckt. Sie sind nun endgültig auch infiziert :P

Bekommen habe ich nichts Spektakuläres. Den ipod Nano, den ich mir gewünscht habe, Geld / Gutscheine, sehr viel Süßes und andere Kleinigkeiten.

Die Feiertage waren wie immer eigentlich geprägt von sehr viel Essen und mit der Familie zusammen sein. Das ist immer sehr schön, aber auch anstrengend und man ist dann doch ganz froh, wenn man es hinter sich hat, dann. So sehe ich das jedenfalls, aber ich bin auch meist nicht der geselligste Typ^^

So, und jetzt da Weihnachten schon hinter uns liegt, machen wir uns so langsam für den Jahreswechsel bereit. Den verbringe ich dieses Jahr bei meiner besten Freundin. Das wird sicher ein großer Spaß. Eigentlich ist das so Tradition bei uns, aber letztes Jahr haben wir es, aus welchen Gründen auch immer, nicht geschafft, von daher freue ich mich dieses Jahr besonders darauf.

Gute Vorsätze habe ich für nächstes Jahr nicht wirklich, außer den angefressenen Weihnachtsspeck wieder runterzubekommen.

Übrigens bekommt ihr die Tage noch den 2012 Tag von mir präsentiert, ich überlege mir noch wann genau. Er wird in jedem Fall soetwas wie mein Jahresrückblick sein. Ihr werdet dann sehen warum.


Wie habt ihr denn Weihnachten dieses Jahr erlebt? Welche Pläne habt ihr für Silvester?


Kommentare:

  1. Ich bin froh das die 3 Tage vorbei sind. Deine Weihnachten klingen sehr entspannend :) Bei uns ist immer viel los. Heiligabend waren meine Mutter mit Freund bei uns (also meinem Freund und mir) zum Kaffee.Abends war der Papa von meinem Freund da und die Schwester von meinem Freund.Am 25. waren die nochmal zum Mittag da und abends waren wir bei meiner Familie (mütterlicherseits). Heute waren wir bei meiner Schwiegermutter und abends bei seiner Schwester.

    Ich hoffe es war nicht zu verwirrend ;) Wenn ich noch Kontakt zu meinem Vater hätte, müsste ich den auch noch unterbringen.
    Wie jedes Jahr viel zu viel Essen, mir kommt es aus den Ohren raus ^^.

    Silvester sind wir bei der Schwester von meinem Freund, wie die letzten 2 Jahre auch. Machen es immer schön gemütlich mit Essen und Spielen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach je, ja, ich weiß wie das ist. Immer muss man die ganzen Verwandten unterbringen und jeder fordert einen Besuch ein. Zum Glück machen wir immer ein oder 2 große treffen, wo alle zusammen kommen :)
      Ich hab auch sooo viel gegessen. Und das schlimme daran ist ja, dass man sich dann erstmal nach den feiertagen wieder dran gewöhnen muss, weniger zu essen^^
      ja, so in etwa wird mein Silvester auch. Schön gemütlich :)

      Löschen