Montag, 4. März 2013

VLOG (wenn's ein Video wäre^^)

Hi meine Lieben

im Moment tut sich ein bisschen was und ich dachte, ich berichte euch mal zur Auflockerung meines Blogs ein bisschen was :)

Zum einen bin ich grade auf der Suche nach einem neuen Auto, nachdem mein altes ja durch einen kleinen Unfall zu Tode gefahren wurde :( Ich weiß nicht, es fällt mir total schwer mich für ein neues Auto zu entscheiden, weil ich noch so an meinem alten Schatz hänge :(
Ich habe dieses Auto geliebt. Ich konnte mich immer auf es verlassen, auch wenn es nicht das schönste war oder so, aber es war eben mein erstes Autolein :(

Hier nochmal ein Foto von meinem Liebling:


Mein Charlie + 02.02.13

Wie auch immer, ich muss jetzt lernen loszulassen und mir ein neues Autolein zulegen. Neulich waren wir kurz davor einen anderen Golf 3 zu kaufen, aber der war mir dann, trotz dem günstigen Preis einfach zu vergammelt von innen und außen. Charlie war zwar auch schon alt, aber er war noch super in Schuss und sah noch super aus. Geht halt nicht jeder so gepflegt mit seinen Autos um, ne? Ich hasse das -.-
Wie auch immer, ich bin mal gespannt, ob ich noch eins finde, das mir zusagt, ist nicht so einfach, wie man denkt. Zum Glück bin ich nicht allzu angewiesen auf mein Auto, ansonsten würde ich mehr Panik schieben.

So, dann haben einige von euch ja schon auf Bildern und den Videos gesehen, dass ich beim Frisör war und mir die Haare geschnitten habe, bzw. sie mir geschnitten wurden :D

Leider habe ich kein besonders gutes Vorher Bild, meine Haare sind nie ganz drauf irgendwie. Das Beste, was ich habe, ist wohl dieses:


Und nun sieht es in etwa so aus:


Ich konnte mich zuerst echt gar nicht damit anfreunden und hab mich die ersten 2 Tage auch echt unwohl damit gefühlt, einfach total abgeschnippelt und leicht meiner Identität beraubt, weil ich echt viele Komplimente für meine langen Haare bekommen habe... Aber nun so langsam habe ich mich echt dran gewöhnt und ich bereue es keinesfalls. Meine Spitzen waren so unheimlich ausgefranst und meine Haare generell waren so dünn und licht, eben einfach super kaputt. Nun fühlen sie sich einfach nur voll und kräftig und gesund an. Und die Länge ist nun auch nicht soooo schlimm. Es ist immer noch keine Kurzhaarfisur oder so und ich finde, sie steht mir gar nicht mal so schlecht.
Trotzdem versuche ich die Haare jetzt wieder lang wachsen zu lassen. Allerdings unbedingt mit regelmäßigem Spitzenschneiden und sehr guter Pflege, damit sie auch, wenn sie lang sind, gesund bleiben :)

Ich muss aber auch sagen, dass ich einen neuen Salon ausprobiert habe, der mir sehr gut gefallen hat! Ich habe es so oft, dass die Friseure mir, wenn ich ihnen meine Vorstellungen mitteile, sich entweder nicht daran halten oder mir ihre Meinung immer aufdrängen wollen und ich am Ende mit irgendwas rausgehe, was ich gar nicht wollte. Zum Beispiel habe ich schon sooo oft einen Stufenschnitt aufgedrängt bekommen oder der Pony, den ich rauswachsen lassen wollte, wurde angeschrägt oder so -.-

Zum Glück war das in diesem Friseur nicht der Fall. Die haben einfach das gemacht, was ich wollte und meine Friseurin hat sogar ohne, dass ich etwas sagen musste, erkannt, dass der Pony rauswachsen soll :D

Ich denke, das nächste Mal werde ich dort wieder hingehen :)
Es ist so ein tolles Gefühl einen guten Friseur gefunden zu haben :)


So, die nächste Neuerung wäre dann etwas, was auch noch zu meiner "Typveränderung" beitragen wird :D

Und zwar habe ich es endlich mal geschafft zum Fielmann zu rennen und einen Sehtest machen zu lassen, da mir vor allem in der Uni aber auch im anderen Alltag vermehrt aufgefallen ist, dass ich Dinge, die in der Ferne sind, nicht mehr allzu gut erkennen kann. Spätestens, als ich mir dann mal die Brille von nem Freund von mir geschnappt habe und ich damit echt besser sehen konnte, dachte ich mir, ich muss mal was tun.

So, und das ist nun das erschreckende Resultat:


Auf dem linken Auge -1,25 Dioptrien :O
Naja, dafür auf dem rechten Auge "nur" -0,5. Trotzdem, viel mehr, als ich gedacht hätte :O

Jedenfalls habe ich mir jetzt mal 2 Brillenmodelle bestellt, weil die natürlich in der ganzen Filiale keine Brille hatten, die mir gefallen hat, dabei hat Fielmann schon eine Riesenauswahl^^
Nur in meiner Brillenform waren alle Brillen irgendwie so extrem bunt! Meine erste Wahl war nur in blau-orange da o.O
Irgendwann diese Woche müssten die beiden Modelle dann da sein. Ich habe jetzt mal eine braune und eine schwarze bestellt. Ich hoffe, ich kann mich dann entscheiden... Naja, jedenfalls müssen dann noch die Gläser angepasst werden und dann habe ich endlich meine Brille. Ich kann es kaum erwarten! Denn seitdem ich diese "Diagnose" habe, fällt mir meine Kurzsichtigkeit einfach noch mehr auf. Ich will endlich wieder perfekt sehen :D

So, als letztes wollte ich nur noch berichten, dass ich mal wieder unsere örtliche Bücherei entdeckt habe und mich natürlich wieder mit ein paar Büchern eingedeckt habe. Da viele von euch das wohl nicht interessieren wird, versuche ich es kurz zu halten.

Dashier habe ich mir auf jeden Fall ausgeliehen:




Das Buch habe ich mir (fast) nur mitgenommen, weil es französisch ist und ich französisch für die Uni üben muss, außerdem habe ich noch nie einen Sparks gelesen und ich habe gehört, dass die Geschichten ganz schön sind. Außerdem ist das Buch recht schmal, also perfekt. Ich habe zugegeben aber noch nicht damit angefangen. Shame on me :D



Das Buch habe ich ja schon gelesen und euch HIER eine Rezension dazu geschrieben. Tja, das Buch ist eben einfach nur klasse!



Dieses Buch habe ich mir mal mitgenommen, weil ich schon viel Gutes darüber gehört habe. Eigentlich bin ich nicht so der Fan von Biografien, aber naja, es sieht aus, als wäre es schnell zu lesen und von daher muss ich mich jetzt mal davon überzeugen, ob das Buch wirklich so toll ist, wie alle sagen.


So, mehr habe ich jetzt erstmal nicht zu berichten. Ich habe noch ein bisschen was eingekauft, aber das zeige ich euch in einem anderen Post. Ich hoffe, ihr hattet hier ein bisschen Spaß dran, auch, wenn es mal wieder sehr viel Geschwafel meinerseits war :)

Habt ihr ein Auto, wenn ja welches und findet ihr es auch so schwer einen guten Gebrauchtwagen zu finden?
Habt ihr eine Brille und wenn ja wie sieht sie aus und wo habt ihr sie her? Wie viel Dioptrien habt ihr?
Geht ihr gerne in die Bücherei oder kauft ihr euch eure Bücher lieber?


Kommentare:

  1. Bei mir war es fast genauso wie bei dir. Ich hatte bis letztes Jahr überhaupt keine Brille und bin davon ausgegangen, dass ich eigentlich ganz gut sehe. Aber mir ist auch aufgefallen, dass ich Dinge in der Entfernung nicht mehr so gut lesen kann. Also zum Augenarzt. Mein erschreckendes Resultat: auf dem linken Auge -2,75. Ich war total geschockt und hab mich gewundert, dass mir das nicht früher aufgefallen ist. Tja bedanken kann ich mich dafür bei meinem rechten Auge (+1,5), das meine Sehleistung super ausgeglichen hat^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ja, das gleicht sich ja dann echt super aus, aber -2,75 ist echt heftig^^

      naja, irgendwann kommt immer der Punkt, an dem man es dann doch bemerkt^^

      Löschen
  2. Ich habe mir auch endlich vor ein paar Wochen meine erste Brille zugelegt, nachdem ich schon seit Jahren nicht mehr so richtig gut sehe.. hab auch ganze -1,75 und -1,5 :-D
    Bin gespannt, was du dir für ne Brille aussucht.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaaw, es freut mich echt so sehr zu hören, dass ich nicht die einzige bin, die erst so spät zu ner Brille kommt^^ Der Optiker hat mir nämlich schon ein ganz schlechtes Gewissen gemacht, weil ich erst so spät gekommen bin...

      Löschen
    2. Mein Augenarzt fands auch nicht so lustig...

      Löschen
    3. hm, aber es geht ja vielen so... zum Glück^^

      Löschen
  3. Was ist denn mit Charlie passiert? Ich Hab auch an meinem ersten Auto gehangen. Ein gelber Twingo. nun haben wir ein Skoda Fabia und ich liebe ihn :-)

    Du siehst so hübsch aus, das mit dem Frisör kenne ich. Hab keinen Frisör mehr weil meine alte Friseurin weggezogen ist und nun hab ich keinen und meine Haare sehen schlimm aus...

    Bin gespannt wie du mit Brille aussiehst :-) Ich hab meine erste mit 2 Jahren bekommen. Hatte auf einem Auge -1,75 und auf dem anderen -3,5. Mit 14 bin ich zur Kur gefahren und wollte dort cool sein und hab meine Brille 6 Wochen nicht aufgesetzt. Als ich wieder zuhause war bin ich zum Augenarzt und sie sagte ihre Augen sind viel besser geworden. Seitdem muss ich keine mehr tragen :-)

    AntwortenLöschen
  4. oh, ja, Twingo ist auch so ein typisches Einsteigerauto^^ mein Charlie ist leider bei dem Unfall Anfang des Jahres von uns gegangen :(
    ja, bei mir ist letztes Jahr auch meine Friseurin weggezogen. Das ist echt schrecklich... ich würde dir raten einfach mal im bekanntenkreis rumzufragen und dich dann mal durchzuprobieren. Auf Erfahrungen kann man sich meist gut verlassen^^

    wow, also das ist ja eine Geschichte :O Krass, aber voll toll :D
    Ja, ich bin auch gespannt. Bisher bin ich leicht genervt von Fielmann. ich warte jetzt schon 11 Tage auf mein Brillengestell -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wo du im Krankenhaus warst? Das tut mir leid aber du wirst ein neues tolles Auto finden :-)

      Ich hab mehrere friseurinnen ausprobiert. entweder zu teuer oder es hat mir gar nicht gefallen. Bei einer war ich zweimal. Das erste mal sah ich aus wie eine Oma und das andere mal wie ne barbie (vom Blondton her^^) naja werde wohl mal jemand neuem die Chance geben.

      ja fielmann lässt manchmal auf sich warten. aber hatte meine Brillen auch nur von dort. Heutzutage kannst du ja vieles über Internet machen wenn man nicht in den laden möchte

      Löschen
    2. ja, genau da.
      Hm, das ist doof, es gibt eben mindestens so viele schlechte Friseure wie gute :/
      Ok, dann bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die so lange warten muss... Die haben mir gesagt, dass es 7-10 Tage dauert. jetzt haben wir Tag 12 und es hat sich immer noch nix getan -.- Naja, aber vllt bin ich ja auch zu anspruchsvoll...

      Löschen
  5. Ich bin auch noch auf der Suche nach dem Friseur und nem Auto, seit drei Jahren kann ich mich da zu nichts durchringen, aber in Berlin brauch ich auch irgendwie keins. Ich brauche zum Glück keine Brille :) Früher ging ich gerne in die Bibliothek und dann las ich nicht mehr viel und dann bin ich umgezogen und jetzt würde ich aber doch gerne wieder was ausleihen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt, in Berlin geht das natürlich total ohne Auto :D

      dann schau dich mal in der Bücherei um. Es gibt echt ein paar gut sortierte, aber leider auch richtig viele total beschissene -.-

      Löschen