Donnerstag, 2. Mai 2013

Mein erstes Mal Haare tönen (mit Schwarzkopf Country Colors)

Hi meine Lieben

ich habe ja, wie ihr vielleicht in ein paar Videos schon gesehen habt, vor kurzem das erste Mal meine Haare getönt und ich dachte, ich gebe mal meine Erfahrungen ein bisschen weiter.

Also, ich habe folgende Farbe benutzt:


Farbbezeichnung: 45 Toscana Herbstrot
- Intensivtönung
- Haltbarkeit laut Verpackung: bis zu 8 Wochen / 28 Haarwäschen

Und das ist das Ergebnis bei mir:





Es ist unheimlich schwer die Farbe mit der Kamera einzufangen und es kommt auch seeeehhr auf das Licht an. Noch jetzt habe ich manchmal Momente, wo ich die Farbe gar nicht sehe und dann wieder Momente, wo sie total krass aussieht^^

Ich denke schon, man sieht, dass meine Haare vorne sehr viel heller und roter geworden sind, aber das liegt nicht an der Farbe, sondern an meinen Haaren. Warum auch immer, sind meine Haare vorne heller als der Rest. Vorne sind die teilweise sogar blond :D Von daher war es schon klar, dass man die Farbe vorne besser rauskommen wird, das hat sich mit der Zeit aber dann auch normalisiert^^

Mir gefällt das Ergebnis eigentlich echt gut. Die Farbe kommt dem Bild auf der Packung doch echt nahe, was ich wirklich toll finde. Natürlich sind die meisten meiner Haare sehr dunkel und von daher kann die Farbe nicht sehr intensiv werden, es ist ja nur eine Tönung, aber trotzdem finde ich das Farbergebnis an sich super.

Der Auftrag der Farbe war auch einfacher als gedacht. Ich habe mir noch nie die Haare gefärbt und habe es (mit ein wenig Hilfe von meinem Bruder) doch ganz gut hinbekommen. Trotzdem bin ich froh, dass er mir geholfen hat^^
Außerdem war ich ganz beeindruckt von diesem Conditioner, der dabei lag. Der war ja wirklich mega pflegend! Sowas hab ich ja noch nie gesehen, aber gut, ich habe mir ja auch noch nie die Haare gefärbt^^

Das Manko an der Sache ist eben, wie es bei Tönungen anscheinend immer so ist, dass sich die Farbe recht schnell rauswäscht. Jetzt ist es etwa 3 Wochen her, dass ich getönt habe und man sieht wirklich nur noch im Sonnenlicht etwas von dem Rotstich, also nix da 8 Wochen.
Das ist ja auch Schwachsinn, natürlich kommt es darauf an, wie oft man die Haare wäscht und auch darauf, ob man eine Spülung oder Kur benutzt, denn damit wäscht man das Haar ja nochmal zusätzlich aus.
Jedenfalls ist die Haltbarkeit übertrieben. Von daher weiß ich nicht, ob ich mir die Tönung nochmal kaufe. Wahrscheinlich werde ich noch mal etwas anderes ausprobieren.

Ansonsten hat mir die Tönung aber sehr gut gefallen. Ich hatte keine Probleme mit Haut oder Haar. Geschadet hat sie den Haaren wirklich gar nicht. Ich habe keinen vermehrten Spliss oder so etwas festgestellt. Mein Haar hat keinen Schaden genommen.
Was mir aufgefallen ist, dass ich fast eine Woche später noch den Geruch der Farbe, vor allen Dingen nach dem Haare waschen, gerochen habe. Das war komisch. Zum Glück war der Geruch jetzt nicht beißend oder penetrant, aber eben auch nicht wirklich angenehm... Keine Ahnung, ob das normal ist, sagt es mir bitte :D


Fazit:

Für meine erste Tönung ganz gut. Gute Farbe, leichte Anwendung, haarschonend, was will ich mehr? Gut negativ sind die Haltbarkeit und der komische Geruch, der ja aber auch verfliegt.
Wie gesagt, wenn sie länger halten würde, würde ich mir die Farbe sicher nachkaufen. Jetzt will ich mich aber noch ein bisschen durchtesten. Auf jeden Fall habe ich dadurch sehr viel Lust auf rot bekommen und würde gerne die Farbe weitgehend beibehalten :)


Färbt / tönt ihr eure Haare? Könnt ihr mir kupferrote Farben aus der Drogerie empfehlen?

Kommentare:

  1. ich glaube rottöne stehen dir auch super :)
    ist total cool so zu lesen über jemanden der sich noch nie die haare getönt oder gefärbt hat. ich mache das schon seid ich 13 bin. und hatte auch schon alle farben durche. blond , rot , schwarz, pink , lila , blau einfch wirklich jede farbe . aber bereue natürlich einige :)) den haaren schadet es natürlich auch. könnte ich die zeit zurückdrehen hätte ich besser nie angefangen. obwohl ich auch noch nie tönung hatte nur haarfarben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ich bin da echt so ein schisser, weil ich so angst um meine Naturhaarfarbe habe, die ich doch eigentlich recht gerne mag. Deshalb werden für mich wohl nur tönungen in frage kommen^^
      ich wünschte, ich wäre auch so experimentierfreudig :D

      Löschen
  2. Färbe und Töne seit ich 10 bin auch viele Farben schon durch wie Rot blau und schwarz und So...Naturhaarfarbe ist dunkelblond wo ich wohl nie wieder hinkommen werde...:( RotTöne sind toll, darf ich leider auf Arbeit nicht mehr, im Moment habe ich aber dunkelbraun mit nach unten laufend hellbraun und dann zum Schluss knallrot... Ja das darf ich xD also Geruch ist bei. Tönung leider oft So... Kommt meist auch durch das beigefügte shampoo,..ich benutze zum auswaschen nach der Färbung eig immer eigenes shampoo mit ner kur... Wirkt genauso gut. .. Mich hat das ständige neu tönen gefärbt, deswegen hab ich zu Farbe gegriffen... Als ich knallrot war musste ich meine Farbe meist jeden 2 Tag draufbatschen... Und tönen ist nicht So intensiv... Und schädlich ist alles;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaah, ich finde es voll cool, dass ihr mir alle eure Erfahrungen dalasst, weil ich ja echt blutiger Anfänger bin. Vielen Dank <3

      Löschen
  3. Hey! Rot steht dir super. Ich hätte aber auch noch ne wichtige Frage, die mir echt Sorgen bereitet. Meine Haare sind dunkelblond bis bräunlich. Habe sie mir mit Country Colors im Ton 71 Kakao getönt. Es gefällt mir zwar, jedoch will ich so schnell wie möglich zu meiner alten Haarfarbe zurück. Hast du oder jemand anders Tipps, ob es und wie es rausgeht?

    AntwortenLöschen