Samstag, 6. September 2014

[Preview] essence Cake Pops Winterhandcremes 2014

Hi meine Lieben,

heute stelle ich euch die alljährliche Handcreme Kollektion von essence vor, die natürlich wieder unter einem kulinarischen Motto steht:



Klein, rund, bunt und absolut zum Anbeißen! Die neue essence trend edition „24h hand protection balm – cake pops“ steht von Oktober bis Dezember 2014 ganz im Zeichen der süßen Patisserie-Kreation. Cake Pops gibt es in zahlreichen Varianten – ob mit Glasur, Zuckerperlen oder Streusel – immer liebevoll verziert. Ein hübsches Design haben auch die limitierten Handbalms – die es mit vanilla & cinnamon, cherry & coconut sowie cookies & almond in umwerfenden Cake Pops-Duftrichtungen gibt. Reichhaltige Inhaltsstoffe wie Sheabutter und Kokosnussöl versorgen trockene und strapazierte Hände intensiv mit Feuchtigkeit. Die 24h-Formel zieht schnell ein und hinterlässt kein öliges Gefühl auf der Haut. Pflege und Duft für die Hände… mit essence!


vanilla & cinnamon


Dessert dream! Einfach unwiderstehlich: Die Mischung aus aromatischem Vanille- und Zimt-Duft macht den 24h hand protection balm zum unerlässlichen Pflege-Must-Have der Saison. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Kokosnussöl sowie Sheabutter spenden reichlich Feuchtigkeit und schenken den Händen ein geschmeidiges Gefühl. Die bewährte 24 Stunden-Formel sorgt dabei für langanhaltenden Schutz.

Um 1,99 €

Ich sage: Ziiiiimt. Ich werde dran schnuppern. Ich liebe ja fast alles, wo Zimt drinnen ist <3


cherry & coconut


Fruity flavour! Ein besonderes Duft-Highlight ist diese Handcreme-Kreation: Fruchtige Kirsche und exotische Kokosnuss vereint als absolutes Dreamteam! Außerdem kommt die Pflege nicht zu kurz: Die bewährte 24 Stunden-Repair-Formel mit Sheabutter und Kokosnussöl gibt trockenen, rissigen Händen ausgiebig Feuchtigkeit – so bleiben sie bei kühleren Temperaturen streichelzart und optimal versorgt.

Um 1,99 €

Ich sage: Coconut-yey, cherry-ney. Kirsche ist ja meist sehr künstlich, naja, Kokusnuss ja auch... Also hier weiß ich echt nicht, ob mir das gefällt. Umso gespannter bin ich darauf, wie die Handcreme riechen wird.


cookies & almond


Pastry-Party. Die Kombination aus köstlichem Keks- und süß-herbem Mandel-Duft ist unwiderstehlich und sorgt beim Eincremen für ein absolutes Dufterlebnis! Reichhaltige Sheabutter und wertvolles Kokosnussöl runden das Handpflegeprogramm ab und geben strapazierter sowie trockener Haut wertvolle Feuchtigkeit und ein 24h-geschützt-Gefühl. Nie wieder raue und trockene Hände.

Um 1,99 €

Ich sage: Irgendwie hört sich diese Variante am unspannendsten an. Kann aber auch ganz spannend an. Ich freue mich aufs Schnuppern :)


Mein Fazit:

Hm, ich ja nicht so der Cake Pop Fan und finde auch, dass dieser Trend schon wieder etwas abgeebbt ist. Auch sonst finde ich, dass es schon interessante Geruchsrichtungen gab. Trotzdem werde ich an allen Handcremes riechen und freue mich vor allem auf den Vanille-Zimt-Geruch :)


Was haltet ihr denn von den Winterhandcremes von essence und von diesen Sorten im Speziellen?

Kommentare:

  1. Vanille & Zimt in einer Handcreme - muss ich haben *.* Kokosduft mag ich sehr gerne, aber mit Kirsche hmm... & die letzt finde ich auch nicht so spannend...

    AntwortenLöschen
  2. oh! da freu ich mich schon! vor allem auf die erste und letzte Variante! (ich hoffe ja, dass sie durch den Mandelduft auch etwas nach Marzipan riecht ;) )
    Aber ich habe von der letzten Winteredition (die mit der Schokolade) noch 4 Backups, die sollte ich vielleicht mal benutzen, sonst wird meine Hancremesammlung noch absurder... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Haha, alleine mit dem Design habens sie mich schon :P
    Wobei ich finde Kokusnuss-Kirsche nicht wirklich winterlich oder? :D
    Zimt mag ich auch immer am liebsten :)

    AntwortenLöschen